KONVEKTA AG

Presseinformation

Busworld 2017: Konvekta transforms your future

Kältemittel CO2 – Gewinn für Umwelt und Geldbeutel

Den Fokus auf der diesjährigen Busworld in Belgien legt die Konvekta AG - Erfinder des Kältemittels CO2 für die Anwendung in Busklimaanlagen  – ganz klar auf die Elektromobilität – mit der Konvekta-CO2-Wärmepumpe 2.0.
Die neuen Klimakonzepte der Konvekta AG in Halle 6 Stand 604 sind ökologisch wertvoll, nachhaltig und wirtschaftlich.

Die Konvekta CO2 Wärmepumpe 2.0

Das optimale Thermomanagement für Elektrobusse.

Umweltfreundliche Fortbewegung ist der Plan - nachhaltige Mobilitätskonzepte sind das Ergebnis. Eine zentrale Rolle spielt hier die umweltfreundliche und emissionsfreie Alternative – der Elektrobus.

Will man jedoch gänzlich auf fossile Brennstoffe verzichten, ist man gerade in der Elektromobilität auf hocheffiziente Nebenverbraucher und eine ganzheitliche Heiz- und Kühlstrategie angewiesen.


Warum reicht ein einfaches Klimasystem nicht mehr aus?
Die Anforderungen an das Klimasystem haben sich in den letzten Jahren gewandelt. Die klassische Klimatisierung des Innenraums besteht aus dem Bereich des Fahrers - er benötigt einen Temperaturbereich, in dem er konzentriert und leistungsfähig arbeiten kann - und dem Bereich der Fahrgäste mit Wohlfühlklima.

Heutige Anforderungen liegen deutlich höher, denn die empfindlichen und kostenintensiven Batterien benötigen ein optimales Temperaturfenster, in dem sie betrieben werden, um ein Maximum an Reichweite und Lebensdauer zu erzielen. Des Weiteren gibt es unterschiedliche Ladestrategien. Jede dieser Ladeformen hat ein individuelles Anforderungsprofil, wie z.B. eine sehr schnelle Abkühlung oder eine sehr tiefe Abkühlung.

Die Lösung: die neue Konvekta Wärmepumpe 2.0.
Ein ganzheitliches Thermomanagement für E-Busse, welches die Reichweite erhöht, im Bereich von Service und Wartung bares Geld spart und dabei ökologisch wertvoll ist.

Jährliche Einsparungen von 2.600 Euro pro E-Bus
Das neue Wärmepumpensystem - mit einem thermischen Wirkungsgrad (COP) von über vier - spart 98% des jährlich benötigten Kraftstoffs für die Zusatzheizung ein. Jeder herkömmlich klimatisierte E-Bus benötigt eine zusätzliche Heizquelle. Dies kann zum einen mit einer Dieselzusatzheizung geschehen – diese benötigt bis zu 2.700 Liter Kraftstoff pro Jahr und erzeugt natürlich auch den entsprechenden Feinstaub. Zum anderen mit einer elektrischen Heizungsvariante - dies jedoch geht auf Kosten der Reichweite. Das Konvekta-CO2-Wärmepumpe Thermomanagement gewinnt die benötigte Energie aus der Umgebungsluft und erhöht dadurch sogar die Reichweite des Elektrobusses bis zu 40 %.

Ein weiterer Vorteil ist die große Flexibilität dieses Systems. Durch die neuen Energieträgermodule der Konvekta CO2 Wärmepumpe 2.0 kann der Bus gleichzeitig mit Wärme und Kälte versorgt werden. Das heißt,  z. B. können die Batterien gekühlt und der Passagierraum geheizt werden. Hierdurch kann nun jedes Anforderungsprofil an das Thermomanagement erfüllt werden, unabhängig von Fahrzeug- oder Ladeeigenschaften.

Kältemittel CO2 – mehr Umwelt, weniger Kosten
Die Konvekta CO2 Wärmepumpe 2.0 wird mit dem Kältemittel CO2 betrieben.
Dieses verfügt über einen ca. 20% höheren Wirkungsgrad als ein R-134a-System - für die gleiche Kälteleistung wird etwa 25% weniger Kraftstoff benötigt. Weitere Kosten spart das System im Bereich Wartung und Service (LCC):

  • CO2 (R744) ist kein chemisches Kältemittel, somit unterliegt es nicht der ChemKlimaSchutzVO
  • keine Notwendigkeit zur Rückgewinnung oder Entsorgung
  • die Anschaffungskosten für das Kältemittel pro kg sind um über 90 % geringer
  • Servicekomponenten wie Sammler und Trockner entfallen

Die neue Konvekta CO2 Wärmepumpe 2.0 ist ein Muss für innovative, zukunftsweisende und ökologisch orientierte Verkehrsbetriebe.

TAURUS - Leistungsstark, kraftvoll und zuverlässig

Konvekta präsentiert auf der Busworld eine ganz neue und frische Linie – TAURUS.

Die neue Export-Klimaanlage ist speziell für Heißland-Anwendungen entwickelt. Auch schwierigste klimatische Bedingungen sind völlig problemlos für das wüsten- und tropentaugliche System zu bewältigen.

Die robuste Bauweise und eine Kälteleistung von 43 kW machen TAURUS zu einem verlässlichen Partner der Busbrache. TAURUS komplettiert das Anlagenportfolio der Konvekta AG und ist durch das moderne Design und die hohe Leistungsvielfalt für alle Klimazonen einsetzbar.

KL20E - Große Leistung – kleiner Service

Die von den Abmaßen kleinste Dachkompaktklimaanlage des Thermosystemherstellers Konvekta ist optisch attraktiv, leistungsstark mit einer Kälteleistung von 4,3 kW und besitzt beste Montage- und Serviceeigenschaften. Im Bereich Service ist die Abdeckung der Luftverteilerplatte ohne Werkzeug in Sekunden durch Schnellverschlüsse gelöst und der Filter im Innenraum des Busses in nur einer Minuten getauscht. Ein Betreten des Busdaches ist somit nicht nötig.

Die KL20E ist leicht und einfach in nur max. 3 Stunden zu montieren oder nachzurüsten.

Die flexible Aufbauweise ermöglicht die Platzierung des Systems auf dem gesamten Dach, je nach Fahrzeugtyp auch auf den Dachluken. Das Klimasystem ist mit Kältemittel vorgefüllt und elektrisch voll verkabelt. Durch den kompakten Aufbau und die Platzierung des Kompressors in der Anlage werden keine Kältemittelleitungen im Fahrzeug verlegt. Das schont das Budget der Bushersteller und trägt zusätzlich zum Schutze der Umwelt bei, da das System eine höchstmögliche Dichtigkeit garantiert.

Konvekta Klimasteuerung

Das Herzstück jedes Thermomanagements

Ein Klima zu schaffen, das leistungsorientiert für den Fahrer und angenehm für den Fahrgast ist – speziell abgestimmt auf die architektonischen Merkmale und die Nutzungsform jedes Busses. Passend auf dieses Anforderungsprofil stellt Konvekta auf der Busworld ein Spektrum an modernen und ausgereiften Steuerungslösungen vor. Die intelligenten Steuerungseinheiten verbinden die Einzelkomponenten zu einem effizienten und reibungslos funktionierenden Klimasystem. Durch die intuitiv zu bedienende Oberfläche kann der Fahrer kinderleicht das Wunschklima einstellen - ganz nach den Bedürfnissen der Fahrgäste.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Möchten Sie unser Unternehmen und unsere Produkte  näher kennen lernen? Dann melden Sie sich einfach bei uns, wir lassen Ihnen gerne weitere Informationen zukommen und setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Direkter Ansprechpartner

Leitung Marketing

Claudia Mittelstaedt
Tel.: +49 (0) 66 91 76-219
Fax: +49 (0) 66 91 76-111
E-Mail: claudiamittelstaedt[at]konvekta.com