KONVEKTA AG

09.05.2017

Rotkäppchen-Spendenlauf: Teilnehmer erlaufen 8000 Euro

Bei leicht bewölktem Wetter mit bis zu 15 Grad starteten Sonntag über 120 Läufer beim Rotkäppchen-Spendenlauf in Schwalmstadt.
Zur Neuauflage des jährlich stattfindenden Sportevents für einen guten Zweck hatten der Lions Club Schwalmstadt und das Fitness-Studio Aktivhaus Schwalmstadt eingeladen.

Die Veranstalter freuten sich über guten Zuspruch. Die vielen Laufsportler auf der Strecke in der Rudolfsaue brachten es dank ihrer zahlreichen Sponsoren auf die stolze Spendensumme von 8000 Euro, berichtete der Präsident des Lions Clubs, Hans-Jürgen Angres.

Jeder Teilnehmer des Spendenlaufs lief auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs so viele Kilometer, wie er konnte oder Lust hatte zu laufen. Egal ob 2,5 Kilometer oder 30 Kilometer, jeder erlaufene Kilometer brachte Geld in die Spendenkasse. Vor dem Start hatte sich jeder Läufer mindestens einen Sponsor gesucht, der die erlaufenen Kilometer durch einen Geldbetrag unterstützt. Dieser wird an den Bildungsfonds des Lions-Clubs gespendet und kommt überwiegend den Bildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche zugute.

Bildung, Kinder- und Jugendarbeit spielen in der 60 jährigen Geschichte der Firma Konvekta eine große Rolle. So durften bei so einem Event natürlich auch die Mitarbeiter der Konvekta AG nicht fehlen und waren sogar äußerst erfolgreich. Wir gratulieren unserer Kollegin Katrin Ide, die sich nun schon im zweiten Jahr über den dritten Platz bei den Damen mit diesmal 22.5 km freuen kann.