KONVEKTA AG

Forschung & Projekte

Forschung & Projekte

Innovation und Entwicklung sind die Schlagwörter der Zukunft

Kein Unternehmen kann den entscheidenden Zeitfaktor "Am Puls der Zeit", moderne technische Kompetenz und stetige Innovationskraft außer Acht lassen.

Von unterschiedlichen Kundengruppen wird gleichzeitig verstärkt die Individualisierung von Basisprodukten aus der Massenproduktion gefordert, was für ein Unternehmen wie Konvekta hohe Flexibilität beim Entwickeln von Design- und Produktvariationen bedeutet.

Konvekta erkennt künftige Anforderungen frühzeitig und setzt kompetent neue wegweisende Lösungen und Produkte um. Die weltweit leichteste Klimaanlage oder die durch den Umweltpreis ausgezeichnete, mit CO2 gekühlte Klimaanlage sind nur einige Beispiele, wie Konvekta wegweisende Innovationen auf den Markt bringt.

Wir sind „am Puls der Zeit“!

Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte

  • Kältemittel CO2

    Klimatisiert mit dem Kältemittel CO2 (R-744) - ein erster Schritt in eine saubere Zukunft

     

    Warum werden aktuelle Kältemittel zum Problem?

    Zum Problem werden solche synthetischen Kältemittel insbesondere dann, wenn sie durch Unfälle oder bei der Wartung in die Umwelt gelangen. Des Weiteren sind Fahrzeugklimaanlagen keine hermetisch geschlossenen Systeme. Während der gesamten Lebensdauer eines Fahrzeuges entweicht permanent Kältemittel.

     

     

     

     

  • Konvekta CO2 Wärmepumpe

    Das Prinzip ist ganz einfach: Einer natürlichen Energiequelle (Luft) wird Wärme oder Kälte entzogen, um sie für den Heizbetrieb im Winter oder Kühlbetrieb im Sommer zu nutzen. Aus einem KW Energie werden 3 KW Leistung (COP Coefficient of Performance = 3). Die Konvekta CO2-Wärmepumpe nutzt CO2 (R-744) als Trägermittel.

     

Für weitere Informationen bitte jeweilige Überschrift anklicken