KONVEKTA AG

Elektrischer Stadtbus für Hamburg

Lange wurde er erwartet, jetzt geht der erste Elektrobus eines deutschen Herstellers an den Start: Als einer von 20 Bussen, den die Hamburger Hochbahn bestellt hat, soll der Mercedes-Benz eCitaro Solobus mit Platz für 70 Passagiere im regulären Liniendienst eingesetzt und über Nacht geladen werden. Ab 2020 will die Hochbahn nur noch emissionsfreie Busse anschaffen.

(..)

Der Mercedes Benz eCitaro ist der erste in Deutschland entwickelte und gefertigte, vollelektrisch angetriebene Stadtbus – sieht man einmal vom Sileo des deutsch-türkischen Herstellers Bosankaya ab, der weitgehend in der Türkei gebaut wird. Der eCitaro bietet innovative Technik, allem voran ein ausgeklügeltes und bei elektrischen Bussen entscheidendes Thermomanagement (siehe dazu das Special in lastauto Omnibus Heft 8/2018). Es reduziert den Energieverbrauch und erhöht damit die "systemrelevante Reichweite", die von Daimler und der Hochbahn mit rund 150 Kilometer angegeben wird, und bei optimalen Bedingungen bei bis zu 250 Kilometer liegt. So übernimmt zum Beispiel eine energiesparende Wärmepumpe von Konvekta die Beheizung des Innenraums und die wärmeabgebenden Komponenten sind zum Großteil miteinander vernetzt.

(..)

 

Thorsten Wagner - eurotransport

https://www.eurotransport.de/artikel/elektrischer-stadtbus-fuer-hamburg-erster-mercedes-ecitaro-im-einsatz-10492916.html