KONVEKTA AG

FK3950 Pharma

Pharmatransporte

Sensible Fracht. Sensibles Thema.

Die Thermolabilität vieler pharmazeutischer Präparate stellt besondere Anforderungen an die Kühllogistik.
KONVEKTA erfüllt mit seinen speziell auf Pharmatransporte abgestimmten Kühl- und Heizanlagen die Anforderungen der GDP-Richtlinie vollständig. Unsere Systeme reagieren besonders schnell und effektiv auf Temperaturschwankungen.

Vorteile

  • keine Probleme bei begrenzter Ein- oder Durchfahrtshöhe
  • hohe Kühlleistung
  • leistungsstarke Kondensatoren
  • druckgesteuerter Kondensatorlüfter (UKD 325, UKD 331) leiser Betrieb, lange Lebensdauer
  • niedriges Gewicht, hohe Zuladung
  • Technische Daten FK3950

    Kälteleistung bei +6°C innen [W]: 3.600

    Kälteleistung bei +0°C innen [W]: 3.000

    Heizleistung [W]: 7.000

    Stromaufnahme [A]: 30

    Gewicht [kg]: 57

    Länge/Breite/Höhe [mm]: 578/1398/535

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!

Leitung Bereich Transportkühlung
Klaus Best

Telefon: +49 (0) 6691 76-207
E-Mail: klausbest[at]konvekta.com

Vertrieb
Timm Geisel

Tel.: +49 (0) 6691 76-232
E-Mail: timmgeisel[at]konvekta.com

Vertriebsinnendienst
Ruth Schmitt

Tel.: +49 (0) 66 91 76-177
E-Mail: ruthschmitt[at]konvekta.com